Sport und Kultur

Fussballclub : ROYAL BLUE STAR GEMMENICH

photo photo photo

1935 hatten einige Grubenarbeiter, die täglich mit dem Zug zu ihrem Arbeitsplatz fuhren, die Idee in Gemmenich einen Fußballclub zu gründen. Die Mitglieder der ersten Mannschaft sehen sie auf dem Photo.

Der erste Fußballplatz des Clubs wurde in Völkerich mit der Unterstützung der Franziskanerbrüder erworben. Die verschiedenen Mannschaften spielten ebenfalls auf dem Platz unweit der Gemeindeschule und später auf den Plätzen nahe dem jetzigen Sport- und Kulturzentrum.

Gewisse Spieler aus unserem Club sind bis in die höchste belgische Liga gekommen, zum Beispiel Huby Rampen, der zwischen 1957 und 1961 bei Tilleur in der ersten Division spielte.

Nachdem die Mannschaft während 1970 und 1980 praktisch ununterbrochen in der 3. Provinciale spielte, schaffte die erste Mannschaft den Aufstieg in die 1. Provinciale, die seitdem durch den Club höchst erreichte Liga.

Wenn auch die gegenwärtigen Ergebnisse der ersten Mannschaft nicht immer den Erwartungen der Fans entsprechen, so trägt der Club doch stetig und bedeutend zur sportlichen Ausbildung der Gemmenicher Kinder bei. Die guten Ergebnisse einiger Jugendmannschaften sind ein gutes Omen für die Zukunft.

In 2010 feierte der Fußballclub sein 75. Bestehen.

Zu erwähnen ist, dass neben dem Blue Star ein zweiter Fußballclub in Gemmenich bestand, SPARTA, ein Unternehmensclub, der gegenwärtig leider nicht mehr aktiv ist.

Telefon : 087/78.66.58

Email : magerjm@hotmail.com

Copyright 2018 Syndicat d'initiative de Gemmenich. Conception et gestion du site internet : www.defaweux.be